Geschichten und Meer

(Sie müssen das hier nicht lesen.)


Ein Kommentar

Echt deutsch

Da ist jemand sozial engagiert, auch für Migranten und andere Marginalisierte, aber wenn jemand dann eine Wohnung sucht, heißt es „deutsch, bayerisch, echtes Münchner Kindl“.

Hm.


3 Kommentare

Don’t #sayhername

#sayhername ist ein Twitter-Hashtag, der an schwarze Frauen, die Opfer von Polizeigewalt wurden, erinnern soll. Christina Hiltbrunner, Stadträtin und Mitglied der EVP aus der Schweiz, benutzte diesen Hashtag, um an Heather Heyer zu erinnern, die getötet wurde, als sie an einer Demonstration gegen Nazis teilnahm. Hier ein Tweet und Reaktionen darauf:

Man könnte diesen Hashtag und seine Geschichte kennen. Andererseits kann einem so etwas schon einmal entgehen, wenn man nicht gerade im Internet bzw. auf Twitter lebt. Vielleicht war es ungeschickt, ihn zu verwenden. Tatsächlich bin ich erst einmal zusammengezuckt, als ich ihn – bezogen auf Heather Heyer – las, eben weil mir seine Geschichte bekannt ist. Aber Heather Heyer starb, als sie an einer Demonstration gegen Rechtsextremismus teilnahm. Sie stellte sich – als weiße Person, die einfach hätte wegschauen können wie so viele andere Weiße – Rassisten entgegen und wurde dabei getötet.

In den Kreisen, aus denen die giftigen Reaktionen auf Christina Hiltbrunners Tweet kamen, ist viel die Rede von allys (Verbündeten). Man diskutiert, wer sich ally nennen darf und was ein guter ally tun muss bzw. darf. War denn Heather Heyer keine ally, und darf sie nicht geehrt werden, weil sie eben jene zu  schützen und zu verteidigen versuchte, an die der Hashtag #sayhername erinnern will? Ich verstehe, dass schwarze Menschen Unbehagen empfinden, wenn dieser Hashtag für eine Weiße benutzt wird, und natürlich haben sie jedes Recht, dies zu kritisieren. Nur ent-ehren die verwendeten Invektiven auch Heather Heyer, und ich glaube nicht, dass sie das verdient hat.

(Wenn Sie mich überzeugen können, dass ich falsch liege: bitte sehr, Kommentare werden, falls nicht allzu widerlich, freigeschaltet.)