Geschichten und Meer

(Irrelevantes von den billigen Plätzen)

Alte Wege

Ein Kommentar

Nach langer Zeit wieder den alten Sonntagnachmittagsweg gegangen. Früher pflegte ich sonntags zum Bahnhof zu spazieren, um die spanische Zeitung zu kaufen. Es gibt sie dort jetzt nicht mehr, deshalb  lese ich an Sonntagnachmittagen die spanische Zeitung im Internet. Das Flanieren hat mir gefehlt, das Beobachten und Abschreiben der Straßenszenen. Demnächst probiere ich vielleicht, ob ich das noch kann.

Autor: Geschichten und Meer

Kontakt: geschichtenundmeer@t-online.de

Ein Kommentar zu “Alte Wege

  1. Man könnte einfach fabulieren!?
    Gruß von Sonja

    Gefällt 1 Person

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s