Geschichten und Meer

(Irrelevantes von den billigen Plätzen)

Glaserbruder

Hinterlasse einen Kommentar

Auf Grund eines mir nicht erklärlichen Phänomens bin ich in den Spiegeln, die mein Bruder vor zwanzig Jahren in der Ausbildung gemacht hat, immer sehr viel schöner als in der Realität. Da die Spiegel an unterschiedlich beleuchteten Orten hängen, kann es nur an meines Brüderchens goldenen Händen liegen.

Autor: Geschichten und Meer

Kontakt: geschichtenundmeer@t-online.de

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s