Geschichten und Meer

Rosa Lästereien

4 Kommentare

Sie hätten Schwestern sein können, oder Mutter und Tochter, aber wie sich herausstellte, waren sie nur Kolleginnen. Sie waren alles, was ich nicht bin: blondiert, zierlich,  bei Sonnenschein fröstelnd in überdimensionale Wolljacken gewickelt, rosa-glitzernd beschuht…

Normalerweise hätten sie mich keines Blickes gewürdigt.  Zwischen ihresgleichen und meinesgleichen war schon auf dem Gymnasium eine scharfe Trennlinie, die nicht überschritten werden konnte. Aber da waren diese beiden Männer. Der eine jung, schwarz gekleidet, ein Baby im Tragetuch, das er mit zärtlicher und fürsorglicher Geste stützte. Der andere alt, mit wildem Haar und Bart, übriggeblieben aus weiß Gott was für einer Revolte, die Ideale von einst in Alkohol getränkt und mit Tabak geräuchert.

Ich weiß nicht, warum sich  die rosablonden Glitzerdamen an den beiden Männern gestört haben, und noch viel weniger weiß ich, welcher rosa glitzernde Teufel sie geritten haben mag, dass sie glaubten, mich zu ihrer Komplizin machen zu können.  Augenrollen, Naserümpfen, Rippenstöße, Getuschel, schräge Blicke in Richtung der beiden Männer, auch zu mir schießen Blicke, amüsiert und schließlich fragend, auf die ich reagieren soll.

Wieder einmal bedauere ich, dass ich weder die Glutaugen noch das Mundwerk der spanischen primas habe. So muss ich mich auf einen gespielt  verständnislosen Blick über die Ränder meiner blaustrumpfigen Tante-Gouvernante-Brille beschränken. Aber auch der wirkt. Notfalls.

4 Kommentare zu “Rosa Lästereien

  1. Man möchte nicht zur Komplizin solcher Leute werden. Gerne hätte ich Ihren verständnislosen Blick, über die Brilleränder hinweg, gesehen.

    Gefällt 1 Person

  2. meine tochter pflegt in solchen fällen zu sagen: mama, du brauchst nur schauen, das reicht.

    Gefällt 1 Person

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s